Waldviertler Bauernhof
Urprodukte & mehr

Produkte vom Bauernhof
Und Workshops
Wir machen gerade Pause mit dem Verkauf von Milchprodukten aufgrund von Familiennachwuchs

Hofladen LILA "Lisa's Laden"

Bei uns gibt es im Sommer in der Selbstbedienungshütte vor dem Hof, Milchprodukte aus Muttergebundener Haltung (Kuh&Kalb, Schaf&Lamm, bleiben zusammen), und gefilztes von unseren Krainer Steinschafen.Ausserdem backe ich leckere Kuchen in unserem Holzbackofen die es zum mitnehmen gibt. Genaue Informationen über unsere Produkte finden Sie in unserem online Shop.

Eiscafé

Ab Mai 2024 eröffnen wir ein Eiscafé zum gemütlichen sitzen unter freiem Himmel. Es gibt leckeres Eis, Kuchen und Kaffee.

Workshops

Wir bieten auf unserem Bauernhof Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an. Nähere Infos in unserem Shop.

Schweine füttern und Hofführung

Bei uns könnt ihr im Sommer zwischen 7.00Uhr und 20:00Uhr unsere Schweine füttern. Es kostet 0,50 Cent und ihr braucht euch nicht anmelden. Wenn ihr neugierig seid, könnt ihr mich anrufen und ich zeige euch spontan, oder nach Vereinbarung unsere Tiere, den Hof und die Hofkäserei. Kosten und dauer pro Führung 10,00€ und um die 15 min.

Sehenswürdigkeiten

In der unmittelbaren Umgebung, kann man wunderbar wandern. Es gibt ausgeschilderte Wanderwege, Parks und Wirtshäuser.

Tierbetreuung

Auf unserem Bauernhof haben wir genügend Platz um weitere Tiere auf Zeit einzustellen. Wenn Sie also in den Urlaub fahren möchten und Ihre Tiere nicht mitnehmen dürfen, können sie es sich so lange bei uns gemütlich machen. Auch fahre ich zu euch und kümmere mich, wenn die Tiere nicht umziehen wollen. Sie können sich melden wenn Sie: Ponys, Schafe, Hunde, Nagetiere, Oder Vögel haben.

Kühe

Jersey

Wir halten derzeit 1 Kuh der Rasse Jersey(mix) und 2 Jungrinder und ein Kalb. Jersey Kühe haben besser verträgliche Milch ( A2 Milch ), besonders hohe Milchinhaltsstoffe ( 5-7% Fett)und sind kleiner als die meisten anderen Rassen. Wir lassen die Kälber mindestens 6 Wochen 24Std/Tag direkt bei der Mutter trinken und melken die Milch die übrig bleibt. Danach kommen sie nur noch zweimal zum trinken und mit 4 bis 5 Monaten sind sie alt genug und essen hauptsächlich nur noch Heu und Gras. Im Sommer sind unsere Kühe auf der Weide mit Offenstall. Im Winter haben sie einen Großzügigen Auslauf und Heu zum fressen. Sie können dann nicht auf die Wiesen, da diese sonst kaputt werden und kein Gras mehr wachsen würde.

Schafe

Krainer Steinschaf

Wir halten 3 Mutterschafe der Rasse Krainer Steinschaf. Diese Rasse ist vom aussterben bedroht. Sie sind besonders neugierig und robust. 1 bis zweimal im Jahr bekommen sie Lämmer. Aus der Wolle mache ich Pantoffeln und andere handarbeiten. Die Wolle die ungeeignet zum filzen ist, benutze ich als Dünger für die Pflanzen.

Schweine

Kune Kune

Auf unserem Hof leben 2 Kune Kune Schweine. Der Eberhardt und die Specki. 1 mal im Jahr bekommen sie Ferkel. Wir ziehen sie auf und verkaufen sie lebend, oder schlachten sie. Das Fleisch ist köstlich, es erinnert an Wildschwein und ist eher Fett. Kune Kune sind besonders gutmütige verschmuste Schweine. Außerdem erleichtern sie mir im Frühling und Herbst die Arbeit und fressen mit Freude die Beikräuter aus unseren Gemüsebeeten.

Hühner

Mechelner + Zwerghühner

Wir haben auf unserem Bauernhof 5 Hühner. 2 Vom aussterben bedrohte Mechelner und drei Zwerghühner. Sie legen fleißig Eier, die ich für unser Eis und die Kuchen brauche und helfen mir die Schnecken zu reduzieren damit etwas von unseren Salaten übrig bleibt.

Hund

Bolonka Zwetna

Sheila unser Hofhund passt auf das hier niemand blödsinn macht und sorgt dafür das die Kinder keine Langeweile bekommen.

Katze

3 Katzen (Zottel, Tiger und Miezmiez) sorgen für weniger Mäuse. Die sind leider auf jedem Bauernhof wo es Getreide gibt aktiv.

Bienen

Carnica

Wir haben 2 Bienenvölker. Wir halten sie in Naturwabenbau. Das heißt, sie bauen die Rähmchen ohne vorgefertigte Wachsplatten selber aus. Das entspricht mehr ihrem Natürlichen verhalten, ist gesünder und bringt mehr Wachs, aber weniger Honig. Sie bringen uns 0 bis 30 Kg super leckeren Honig im Jahr.

Über uns image
Wir, das sind mein Freund, unsere drei Jungs (geb.2009, 2020 und 2021 ) und ich, wohnen seit 2019 gemeinsam auf diesem Bauernhof mit vielen Tieren (2 Kühe mit ihren Kälbern, 5 Schafe und ihre Lämmer, 2 Schweine, 1 Hund, ein paar Hühner und Katzen.

Wir sind ein kleiner Betrieb und machen alles per Hand, keine Massenware und Maschinenarbeit. Dementsprechend haben wir auch nur begrenzt Produkte zum Verkauf zur verfügung, saisonal und in kleinen mengen. Wir bieten Produkte aus muttergebundener Haltung an.
Das heißt, die Kinder unserer Tiere (Lämmer und Kälber) bleiben bei ihren Müttern und trinken ihre Milch direkt vom Euter. Da die Milchrassen genetisch bedingt viel mehr Milch produzieren als ihre jungen benötigen, bleibt für uns noch genug zum verkauf übrig. Anders könnte ich das melken nicht mit meinem Gewissen vereinbaren.
Der Umwelt und Gesundheit zuliebe, werden unsere Wiesen für das Futter der Tiere und unser Gemüsegarten nur mit Mist von unseren Tieren gedüngt. In die Lebensmittel die wir produzieren, kommen keine künstlichen Zusatzstoffe, usw..denn Lebensmittel sind zu überleben da und nicht um einen krank zu machen nur damit sie länger halten und aromatischer schmecken. Ausserdem möchte ich, dass unsere Kinder und alle anderen Kinder auch, noch das Vergnügen haben werden selber Kinder zu bekommen und FREUDE an der Natur haben können und achte daher so gut ich kann auf eine umweltschonende Lebensweise. ( Übrigens ist es jetzt schon schwierig mit der Lebensmittel Herstellung. Alles was wir zum Leben brauchen z b Gemüse, wächst teilweise nicht mehr, oder nur noch schlecht und wird immer häufiger von Unwettern komplett zerstört, so das Lebensmittel immer weniger werden aufgrund des Klimawandels und Bauern hören auf, weil sie nichts mehr verkaufen können, da nichts mehr wächst. Und die Lebensmitteltechnik kann uns mit ihren Laborschnitzeln auch nicht mehr helfen, wenn das Klima verrückt spielt.)
Wir heizen und kochen mit einem Holzofen und nehmen das Wasser von unserem Brunnen, welches Jährlich von auf Trinkwasserqualität geprüft wird. 
  • 3970 Lauterbach, Österreich
  • Lauterbach 20

0681-81571563